Brownridge,Rhodesian-Ridgeback-Welpen,Auslesezucht,Körzucht,Deckrüde-Bryan Bentley-of-Brownridge,Intern.Champion Bostella of Brownridge,Welpen, Futterberatung,Welpen-notapotheke, Reico-Vital-Systeme,Mineralische-Gleichgewichte

Rhodesian Ridgeback Kennel Brownridge


Direkt zum Seiteninhalt

Über uns


Herzlich Willkommen,

im " Rhodesian Ridgeback Kennel of Brownridge".

Wir leben nordöstlich von Hannover, in der Nähe von Peine im ländlichen Bereich, direkt an einem Golfplatz.

Die liebe zu den Hunden entwickelte sich bereits in unserer Kindheit, eine Dackeldame war meine erste Freundin, ich verbrachte jede freie Minute mit Ihr. Sie war so eine treue Seele.
Später hatten wir unterschiedliche Rassen, wie eine Schäferhündin mit der ich in der Polizei-Hundeschule sportlich unterwegs war, eine Langhaar Dackeldame die uns 17 1/2 Jahre verzauberte und unseren Kindern viel Spaß brachte.
Jede Rasse hatte ihre Vorzüge. Im Hundesport sammelten wir viele Erfahrungen.

Wie sind wir auf den majestätischen Ridgebacks gekommen, wir haben vor gut 20 Jahren einen stattlichen Rüden vor einer Bank in Marbella sitzen sehen, der auf seine Familie wartete. Es war ein magischer Moment. Er war schlicht weg eine Wahnsinns-Erscheinung und saß dort ganz souverän.

Leider dauerte es noch einige Jahre bis wir den ersten Ridgeback unser eigen nennen konnten.Im Jahr 2006 erblickte mein Mann eine Outcross Verpaarung mit dem legendären Direkt Importrüden aus Afrika Umlingani Chalcon in ihm sind die wertvollen Krüger National Park Linien Clachan vereint, Pronkberg, Glenaholm, Zimbi, Umvuma usw.. Mit fast 2 Jahren besuchten wir dann unsere erste Ausstellung im IRV e.V. und wurden von der Richterin Frau Hattermann und weiteren Züchtern über die Besonderheit des Pedigrees und unseren Rüden aufgeklärt. Es wurde uns empfohlen ihn Zuchttauglich zu schreiben und Ihn für passende Zuchttauglich geschriebene Hündinnen anzubieten um dem Genpool frisches Blut zuzuführen.
So begann der Weg eines nie endenden Lernens von Blutlinien, Abstammungen, Genetik Lehrgängen, Reproduktions-wissen, artgerechter Nahrung im mineralischen Gleichgewicht u.s.w...
Leider ist er bereits verstorben, er hatte am Feldesrand Gift aufgenommen. Leider ging alles sehr schnell. Trotz direktem Weg zum Tierarzt verstarb er in meinen Armen, ich machte unaufhörlich Herzmassage und versuchte alles was ich im Rettungsdienst gelernt hatte, aber sein Augenlicht erlosch für immer. Mein Tierarzt untersuchte Ihn umfassend und sagte, es sei Rattengift gewesen, denn er strotzte sonst nur so vor Gesundheit, majestätisch, souverän, verträglich mit allen Tieren. Ein Traumrüde ! Er wurde nur 9 1/2 Jahre.
Abuya of Kwando war auf Shows sehr Erfolgreich.



Ab der schweren offenen Klasse erlief er sich unter den Augen von VDH Richtern, Formwertern, Internationale Richtern diese begehrten Platzierungen. 165 Pokale zierten unseren Kamin. Wir waren sehr stolz auf Ihn.

45 mal den 1.Platz
15 Championate erlief er.
15 mal Best of Show
15 mal Best of Best
15 mal Beste Nachzucht

Seinen Charm, seine Gesundheit, sein fabelhaftes Exterieur, sein schwebendes Gangwerk hat er an seine Nachzuchten weiter gegeben.

Es gesellte sich nach 2 Jahren unsere bezaubernde Intern. Ch. Carlotta von der Elwaha ( heute 11 Jahre) dazu. Eine Augenweide und ein Sonnenschein.
Irgendwann wollten wir von den beiden gern Nachwuchs haben. Ich bildete mich im Verein und auf Schulungen über Aufzucht, Genetik, Erbkrankheiten und Ernährung weiter, bis es 2012 entlich soweit war. Die ersten Babys erblickten das Licht der Welt. Es war ein Auslesewurf !
Am liebsten hätten wir sie alle behalten, um unsere wunderschöne kluge Ambar Fahari Duto of Brownridge musste ich bei meinem Mann etwas kämpfen, sie hatte mein Herz sofort erobert. Ihr Wesen ein Traum zudem das Abbild ihres Vaters Abuya of Kwando. Sie hat eine schnelle Auffaungsgabe,ist lernbereit und geht mit uns durch dick und dünn. Natürlich haben wir auch mit ihr die Ausstellungen besucht. Es machte einfach ganz viel Spaß.
Ambar musste leider wärend der Geburt, weil ein Welpe im Geburtshöcker steckte und Verstarb( er war mit dem Po im einen Geburtshorn und dem Kopf im anderen) Not operiert werden, da es Richtung Blutvergiftung ging emphahl der Arzt schnellstens zu kastrieren, um Ambars Leben nicht zu gefährden !
Ich würde nie kastrieren, wenn es nicht um Leben und Tod gegangen wäre.

Unsere Hunde sind integrierte vollwertige Familienmitglieder und bereichern unseren Tag.

Das aller wichtigste ist die Gesundheit aller Tiere und das ist einmal die Genetik und zum anderen wie harmonisch das Leben mit Tieren aussieht und wie gut sind die Futtermittel Wirklich!

Als Zuchtwartin und Selbständige Beraterin für artgerechte Nahrung im mineralischen Gleichgewicht vertraue ich auf die Kräuter und Futtermittel aus dem Allgäu von Heilpraktiker Konrad Reiber. Reico Vital-System. Gesundheit geht uns alle an. Gesunde Böden, gesunde Tiere, gesunde Menschen. Was ist zu tun in der Trächtigkeit oder wie kann ich meinen Rüden gegen Prostataerweiterung schützen, wie baue ich das Immunsytem bei den Welpen nachhaltig auf?
Das waren nur einzelene Fragen an Heilpraktiker Konrad Reiber, alles was er uns vermittelt hat gebeich heute an interessierte weiter.

http://www.reico-vital.com/khabenicht


Gott sei Dank hat Ambar uns, Körzucht Deckrüde Multi Ch. Bryan Bentley of Brownridge & seine Schwester Auslesezucht Hündin Intern. Champion Bostella of Brownridge das Leben geschenkt. Wie sagt man so schön, einmal Ridgeback immer Ridgeback!

Wir sind eine Liebhaberzuchtstätte, unsere Hunde sind alle umfangreich genetisch und röntgenologisch getestet.In der Internationalen Gesundheits Datenbank bei Ridgeback International frei einsehbar. In der Zucht muss man alles Wissen der heutigen Zeit über diese Rassen nutzen, um nicht nur Pedigrees zu vergleichen, sondern auch zu sehen was bringt der Hund in der Verpaarung sonst noch für Anlagen mit. Auf Schönheit zu Züchten reicht leider nicht, wenn wir die Rasse gesund erhalten wollen. Dann lieber seltener einen Wurf, dafür aber handverlesen auf höchsten Niveau. Unser hoch gestecktes Ziel ist es, alltagstaugliche möglichst gesunde Rassehunde zu ziehen.

Ein harmonisches Umfeld in einem gehobenen Ambiente ist uns bereits Zertifiziert worden vom IRV e.V..
Haus und Garten stehen unseren Hunden auf gut 2000 qm zur Verfügung. Wir haben im Haus einen altersgerechten Indoor Spielplatz für Welpen, mit Bällebad, Schwingbrett, Wippen in unterschiedlichen Größen, Transportboxen in unterschiedlichen Größen, Brücken, Balancebrett, Rascheltunnel, Agility Tunnel und Hindernisse, Spielzeuge und vieles mehr.
Beim Füttern überlassen wir nichts dem Zufall, wir empfehlen das Nassfutter MaxidogVit und das Champion Trockenfutter mit dem einzigartigen mineralischen Gleichgewicht aus dem Meer. Es löst sich im Magen sofort auf und belastet den Magen nicht zu lange durch Gewicht oder Unverdaulichkeit. Es gibt keine Salmonellen und Bakterien die uns Schaden könnten.
Die Kräuter PRO 1 werden schonend zur Entwurmung von uns eingesetzt.
Die Kräuter PRO 2 unterstützt das Immunsystem, den Knochenaufbau, das Sehnensystem, die Zahnbildung.
Die Leckerchen sind bei uns die Hirschknöpfli 52 % Wildfleisch. Wildschweinbeißer, Rinderstrossen, Dörrfleisch, Rinderkopfhaut alles aus dem Reico-Vital-System.

Krankheiten kennen wir nicht bei unseren Hunden. Der Tierarzt sieht uns nur zu Impfen oder bei schwerer Diagnostik.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü